Unser Dirigent

Zum 1. Juli 2011 übernahm Thomas Wössner aus Rötenberg den Taktstock des MV Betzweiler vom Helmut Reich.

Thomas Wössner wurde 1960 in Schramberg geboren. Er ist gelernter Klarinettist und wurde von Wilhelm Spelge (Vizedirigent und 1. Klarinettist der Stadtmusik Schramberg) an der Klarinette ausgebildet.

Bereits 1977 nahm unser Dirigent am Dirigentenkurs für Blasorchester in Inzigkofen bei Prof. Helmut Haase-Altendorf und Prof. Richard Zettler teil.

Musikalische Erfahrung sammelte er ab dem Alter von 9 Jahren beim MV Rötenberg. Dort begleitete er in seiner aktiven Zeit die Ämter des Notenwarts und Jugendleiters.

Erste Erfahrungen als Dirigent sammelte er ebenfalls bei seinem Heimatverein, den er jeweils übergangsweise von 1986 bis 1989 und 1997 bis 1998 leitete. Er ist dort heute immer noch als Vizedirigent tätig.

Von 1994 bis 2009 war Thomas musikalischer Leiter des MV Bochingen und wurde dort in Anerkennung seiner Verdienste 2009 zum Ehrendirigent ernannt. Noch heute ist er beim MV Bochingen als Vizedirigent aktiv.

Thomas Wössner besuchte Dirigenten-Weiterbildungen und unzählige Workshops unter hochrangigen Dirigenten und Komponisten wie Harry De Bath, Douglas Bostock, Franz Watz, Timor Oliver Chadik. Er wird aktiv beraten und musikalisch unterstützt von seinem Bruder Wolfgang Wössner, Stadtmusikdirektor der Stadt Villingen-Schwennigen. Ebenso besucht Thomas regelmäßig Literatur-Workshops.

In seiner musikalischen Laufbahn erhielt unser musikalischer Leiter viele Ehrungen und Auszeichnungen:
- Die Ehrennadel in Bronze, Silber, Gold und Gold mit Diamant für 10-, 20, 30- und 40-jährige aktive Tätigkeit als Musiker
- Die Dirigentennadel in Bronze und Silber für 10- und 15-jährige Dirigententätigkeit